Beiträge mit dem Stichwort: ‘Moor̵

Im Wiesfilz – irdische Tiefen neben lichten Höhen

Die Wieskirche – Bayerns wohl berühmtester Sakralbau – steht nicht umsonst in einer magischen Landschaft. Doch davon an anderer Stelle mehr, denn was die Touristengruppen, die im Viertelstundentakt von Autobussen ausgespuckt werden, sicherlich versäumen, liegt nur einen Steinwurf von diesem Ort der Walfahrt entfernt: das Wiesfilz. Es handelt sich um ein Moorgebiet, eingerahmt von Wald,…

Weiterlesen

Das Ramsachkircherl bei Murnau

Südlich von Murnau bei Ramsach wacht die kleine Kirche St. Georg über das Moos. Sie gilt als die älteste Kirche rund um den Staffelsee und wird im Volksmund auch „s’Ähndl“ genannt – von „Ahnin“ oder „Ahne“ – und birgt ein außergewöhnliches Kleinod, das seinesgleichen in Europa sucht: Seit Menschengedenken wird dort eine etwa sechzig Zentimeter…

Weiterlesen